Die Aufgaben der Apothekerkammer Hamburg ergeben sich zum großen Teil aus dem Hamburgischen Kammergesetz für die Heilberufe:


Zusätzlich werden beispielsweise die folgenden Aufgaben von der Apothekerkammer wahrgenommen:

 
Zur Bewältigung ihrer Aufgaben haben die Kammerversammlung und der Vorstand eine Geschäftsstelle eingerichtet. In der Geschäftsstelle (Link zu Kontakt) sind derzeit neben dem Geschäftsführer sieben weitere Mitarbeiter/innen tätig.

Die Geschäftsstelle verfügt über ein eigenes Qualitätsmanagementsystem (QMS), welches nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert ist. Im Rahmen dieses QMS wurde ein Leitbild erarbeitet, aus dem nachfolgend einige Kernsätze zitiert werden: